go-eCharger

Die smarte Wallbox für Elektroautos

Der go-eCharger HOME+ ist eine Wallbox zum Laden von Elektroautos mit High-End Ausstattung. Er ist in den Varianten 11 kW und 22 kW (maximale Ladeleistung) erhältlich. Durch das standardmäßig verbaute WLAN-Modul sind smarte Lösungen wie Photovoltaik-Überschussladung (über API) sowie Lastmanagement bereits als Grundfunktionen integriert. Zu den zahlreichen Sicherheitsfunktionen gehört ein eingebautes FI-Schutzmodul gegen Gleichstromfehler (FI Typ B in Hausinstallation nicht erforderlich).

Einfache Montage – auch mobil verwendbar

Der Charger ist Plug & Play fähig: Einfach die Wandmontageplatte anschrauben, das Ladegerät einhängen und mit einer Drehstromdose verbinden. Passend zum 11 kW go-eCharger HOME+ sind unterschiedliche Adapter für verschiedene Steckdosen erhältlich. Aufgrund der einfachen Installation lässt sich die Wallbox bei Bedarf als mobile Ladestation verwenden.

go-eCharger HOMEfix – stationäre Wallbox

Der go-eCharger HOMEfix verfügt abgesehen von der Mobilität über die gleiche intelligente Ausstattung wie der go-eCharger HOME+ und ist ebenfalls in den Varianten 11 kW und 22 kW verfügbar. Für die Installation des go-eCharger HOMEfix ist ein Elektriker erforderlich. Dieser muss die Ladestation lediglich mit einer Verteilerdose (falls bereits vorhanden) verbinden – ein Zeit und Kosten sparender Vorteil im Vergleich zu anderen Wandladestationen für Elektroautos.

Staatliche Fördermittel für go-eCharger

In Deutschland und Österreich erhalten Sie im Rahmen bundesweiter Förderprogramme einen großen Teil des Kaufpreises für den go-eCharger vom Staat zurückerstattet. In Deutschland fördert die KfW den go-eCharger HOMEfix 11 kw. In Österreich werden abhängig vom Förderprogramm sämtliche go-eCharger gefördert.

Überall einsetzbar – an jeder Steckdose laden

Mit dem go-eCharger HOME+ ist es möglich, ein Elektroauto überall zu laden, wo es Wechsel- und Drehstrom gibt (den entsprechenden Adapter vorausgesetzt). Dank der eingebauten Typ 2 Dose ist die Wallbox ultra kompakt, denn sie nutzt jedes standardmäßige Typ 2 Kabel – überflüssiger Kabelsalat ade.

Absolut kompatibel – für jedes Elektroauto

Alle go-eCharger der HOME-Serie laden über die Typ 2 Dose zuverlässig sämtliche für den europäischen Markt zugelassenen e-Autos aller Automarken – beispielsweise Renault Zoe, Mercedes-Benz EQC, Nissan Leaf, Hyundai Ioniq, Kia Niro, eGolf, BMW i3, alle Tesla-Fahrzeuge, natürlich auch das Model 3.